always be yourself unless you can be a unicorn - Ein Einhorn-Spruch uns seine Bedeutung


Im Endeffekt kann man sagen, dass es sich bei dem Satz always be yourself unless you can be a unicorn um eine Art Metapher handelt. Einhörner sind mytische Wesen. Wenn man an sie denkt, denkt man an Attribute wie Schönheit, Reinheit und allgemein an das Gute. Gleichzeitig wird auch das Man-selbst-sein als ein Wert in unserer Gesellschaft betrachtet, der ein hohes Ansehen genießt. Sei einfach du selbst (oder sei selbstbewusst), ist denn auch ein Ratschlag, den man häufig hört.

 

Das Man-selbst-sein mag eines der höchten Güter unserer Gesellschaft sein. Überboten werden kann es jedoch durch die, selbtredend unrealistische, Tatsache, ein Einhorn zu sein. Genauso, wie es angesichts des ständigen gesellschaftlichen Drucks aus verschiedenen Richtungen, in vielen (gerade in öffentlichen Situationen) unmöglich ist, man selbst zu sein, ist es unmöglich, ein Einhorn zu sein oder zu werden.  

 

Der Spruch ist also eine Metapher, da er sprachlich zwei Dinge gleichsetzt, die eigentlich nicht zusammenpassen. Nämlich das Man-selbst-sein und das Einhorn-Sein. Er bedeutet also einfach, dass es sehr, sehr schwer bis unmöglich ist, man selbst zu sein. Zumindest in vielen Situationen  

 

 

 

Einhorn Accessoires